All Beauty Kooperation

rote Mascara von Rouge Bunny Rouge als Blickfang*

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Rouge-Bunny-Rouge--Burgundy-Spring-2

Erst nur aus dem Augenwinkel, dann ein tiefer Blick. Irgendetwas fesselt dich. Es fällt gar nicht im ersten Moment auf, es ist subtil, zurückgenommen. Aber es ist anders als sonst. Auf den ersten Blick kaum merkbar, bei genauerem Hinsehen unverkennbar…

Es gibt genau eine Beautymarke, die mich IMMER begeistert. Egal welcher Look kreiert wird. Bisher hat mich einfach jeder abgeholt und mitgenommen. Keine andere Marke verpackt ihre Produkte so liebevoll wie Rouge Bunny Rouge, an keine andere Marke habe ich mein Herz so sehr verloren wie an diese High End Produkte.

Noch nie war ich mit den Produkten, die ich kaufte oder von Rouge Bunny Rouge bekommen habe, unzufrieden. Noch heut, fast 8 Jahre später, bin ich meiner Oma furchtbar dankbar dafür, dass sie mir ein Set dieser Marke bei einem der Homeshopping Sender kaufte.

Rouge Bunny Rouge Burgundy Spring(Quelle)

Was ist Rouge Bunny Rouge?

Rouge Bunny Rouge steht für mich für Luxus, nicht plakativ und schreiend, sondern immer subtil und wunderschön. Ein Produkt ist schöner verpackt als das andere, kleine Besonderheiten bei den Bestellungen lassen das Sammlerherz höherschlagen.

Es werden nicht alle Trends bedient, sondern Ausgesuchte. Eben das, was wirklich ins Konzept, ins Märchen um Rouge Bunny Rouge herum passt.

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Rouge-Bunny-Rouge--Burgundy-Spring-Ubiquitous-Magnitude-Mascara-Ruby-1

Was ich außerdem sehr mag ist, dass es kaum Limited Editions gibt. Ich finde es natürlich toll, wenn neue Produkte in einem Look verpackt werden, aber ich bin es leid irgendwelchen Limited Editions hinterher zu jagen. Eine lange Verfügbarkeit ist für mich mittlerweile essentiell – wer kennt die Enttäuschung nicht, wenn ein Lieblingsprodukt leer ist und man es nicht mehr bekommt, weil es limitiert war.

Weinrote Mascaras bei Rouge Bunny Rouge

Der Look fiel mir erst gar nicht so sehr auf, bis ich eben nicht mehr nur aus dem Augenwinkel, sondern doch etwas genauer hinsah – und da war Sie, die Mascara, die ich damals verpasste.

Schon einmal gab es eine weinrote (damals oxbloodfarben, aber sehr sehr ähnlich) Mascara bei Rouge Bunny Rouge, dass ich genau diese verpasste grämte mich bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich entdeckte, dass Rouge Bunny Rouge zwei ihrer Mascara Klassiker nun auch in diesem atemberaubenden Farbton anbietet.

Das tiefe Weinrot changiert zwischen einem lebendigen Burgunder und elegantem Rotbraun und unterstreicht jede Augenfarbe.

Der Effekt der Modellierenden Mascara ‘Abendrot’ und Intensivierenden Mascara ‘Rubinrot’ auf verschiedene Augenfarben ist einzigartig. Blaue Augen wirken klarer, kühler und strahlender. Grüne Augen schimmern sofort mehr. Braune und graue Augen sehen wacher und tiefer aus.

Magnitude Mascara

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Rouge-Bunny-Rouge-Ubiquitous-Magnitude-Witchery-Modelling-Mascara

Ubiquitous Magnitude Mascara (Ruby) – Witchery Modelling Mascara (Red Nightfall)

Wie wirkt eine rote Mascara am Auge?

Vielleicht sieht die Mascara noch ein wenig eindrucksvoller aus, wenn man blaue oder grüne Augen hat, aber selbst zu meinen braunen Augen finde ich den Effekt wahnsinnig toll. Auf Fotos eingefangen wirkt es leider nur halb so schön – hier merke ich wieder, dass ich eindeutig an die Grenzen dessen, was meine Kamera leisten kann, stoße.

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Rouge-Bunny-Rouge-Ubiquitous-Magnitude-Mascara-Ruby-5

Auf dem Bild trage ich die Intensivierende Mascara (Ubiquitous Magnitude Mascara) in Rubinrot (Ruby).

Wie ich weiter oben schon beschrieben habe, ist der Effekt absolut sichtbar, ohne, dass man davon erschlagen wird (ich denke da an blaue oder türkisfarbene Wimpern – 80er olé).

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Rouge-Bunny-Rouge-Ubiquitous-Magnitude-Mascara-Ruby-6

Beide Mascaras sind anfangs ein wenig nass, so wie die meisten eben und werden nach zwei Wochen Benutzung deutlich besser in ihrer Konsistenz. Ab da gelingt das Wimperntuschen mühelos und ohne größere Patzer.

Die Haltbarkeit ist, wie ich es von Rouge Bunny Rouge gewöhnt bin, sehr gut. Trotzdessen, dass die Mascara nicht wasserfest ist, hält Sie den ganzen Tag. Abzuschminken ist sie hingegehn mit meinem Abschminkfavoriten, dem Bioderma Sensibio H2O sehr leicht und rückstandlos.

Ich stelle euch in den nächsten Tagen noch ein Tein-Produkt von Rouge Bunny Rouge vor, in welches ich richtig verliebt bin.

Kennt ihr Rouge Bunny Rouge? Wie gefällt euch das Design der Marke?

*PR-Samples

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Maria
    17. September 2017 at 8:11

    Liebe Julia,

    die Marke kannte ich noch nicht, aber das Design gefällt mir sehr gut. Und ich hätte auch gedacht, dass ein roter Mascara zu kräftig wirkt, aber auf deinen Bildern ist es doch eher dezent. Da wäre es wirklich mal eine Überlegung wert, etwas anderes als immer nur schwarz auszuprobieren. :-)

    Liebe Grüße,
    Maria

  • Reply
    Filiz | Filizity.com
    8. September 2017 at 18:46

    Ohh, das sieht echt toll aus! Die Marke kannte ich noch gar nicht, das Design gefällt mir aber ganz gut. Schöne Fotos hast du da gemacht! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Filiz

  • Leave a Reply

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

    Diese Seite verwendet Cookies (siehe Datenschutzerklärung) um Anzeigen zu personalisieren und Datenströme zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Datenschutzerklärung

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close