All Lifestyle

|Lifestyle| February Issue #2

Dreaming-in-Berlin-Lifestyle-February-Issue-histologie-lernen-Uni

´bout the last

Mein Januar war, wer hätte es gedacht, wieder unendlich vollgepackt. Das Schädeltestat hat mich nachts wieder nicht ruhig schlafen lassen (nicht mit Ruhm bekleckert aber im Endeffekt doch geschafft) und die dusselige Histoprüfung gabs auch noch obendrauf – nun ja, mal schauen was die nächste Zeit bringt. Außerdem saß mir und einer Kommilitonin unsere Materialbestellung im Nacken – ihr glaubt gar nicht wie schwer es werden kann sowas zu organisieren, wenn man doch eigentlich nur versucht, am Ende alles richtig zu machen.

Zu anderen Dingen bin ich natürlich kaum gekommen, bis auf ein kleines aber feines Event gabs nichts Aufregendes.

Primetime = classic time

Das kleine Event mit Frühstock fand letztes Wochenende in der Astor Film Lounge in Berlin statt und geladen hatte der Disney Channel. Als wäre der nicht sowieso schon super, hat sich das Team vor einer Weile überlegt, dass es schade um die ganzen Klassiker wie „Frühstück bei Tiffany“ oder „Ein süßer Fratze“ – aber wer kann schon der bezaubernden Audrey Hepburn widerstehen.

Dreaming-in-Berlin-Lifestyle-February-Issue-Disney-Channel-Klassiker-Prime-Time-Sonntag-Audrey-Hepburn

Und damit eben diese tollen Klassiker nicht irgendwo auf den allerletzten Sendeplätzen im Nachtprogramm versauern, hat der Disney Channel Mut gemacht und bringt diese Filme jetzt jeden Sonntag in der 20.15 Uhr Primetime – die Konkurrenz ist zwar hart, obwohl oft schlecht, ist der Tator wohl die meistegeschaute Sendung zum Sonntag Abend – aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die alten Hollywood Klassiker ihre begeisterten Fans finden werden.

New ins…

So um die Weihnachtszeit herum, als meine Haut furchtbar zickig war, hat mit der ganze Kosmetikkram überhaupt keinen Spaß mehr gemacht, aber jetzt wo der ganze Stress ein wenig von mir abfällt und ich einige neue Lieblingsprodukte gefunden habe, macht auch das Testen und Entdecken neuer Beautyhelden wieder Spaß.

Dreaming-in-Berlin-Lifestyle-February-Issue-Bioderma-Sensibio-new-in

Ich gebs zu, es sind nicht nur Wunderkinder unter meinen neuen Errungenschaften, aber ich werde darüber noch genauer berichten, erste kleine Einblicke gibts aber schon einmal.

Sound on – World off

Wenn ich genervt bin, dann will ich weder jemanden hören noch sehen. Und genervt sein erscheint mir momentan fast als Dauerzustand – sorry an die, die es ausbaden müssen, obwohl sie nichts dafür können…

In dem Fall sind meine Kopfhörer mein Fluchtweg – die Umgebung ausblenden und einfach was Gutes auf die Ohren.

Was Gutes ist in meinem Fall aktuell das Hörbuch von Carlos Ruiz Zafons Der Schatten des Windes(Affiliate-Link) – also gut, ich höre es jetzt zum zweiten Mal. Es gibt diese Geschichten, die einen berühren und irgendwie mitnehmen, an die man ständig denken muss, die einen gefühlt nie mehr loslassen… Und für mich gehört diese Geschichte um einen Jungen im Spanien der 40er/50er Jahre definitiv dazu.

Was übrigens auch immer bei Menschen ausblenden hilft – einfach die Katze mit Liebe überschütten.

Dreaming-in-Berlin-Lifestyle-February-Issue-Shesaija

Geschlemmt wird immer…

Die einen fangen an bei Stress zu rauchen, andere stopfen Süßigkeiten in sich hinein und ich, joar, ich nötige den Herzenmenschen dazu immer lecker mit mir essen zu gehen. Egal ob mein liebstes Lokal in Berlin, das „häppies“ oder edle Schokoladenkreationen – Appetit auf gutes Essen hab ich eigentlich immer. Habt ihr tolle Restauranttipps für Berlin? Dann her damit =)

Dreaming-in-Berlin-Lifestyle-February-Issue-häppies-haeppies-Berlin-Rauschenbach-Fassbender

Wie habt ihr die letzten Wochen verbracht? Ist die zeit an euch auch nur so vorbeigerast?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Diese Seite verwendet Cookies (siehe Datenschutzerklärung) um Anzeigen zu personalisieren und Datenströme zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close