All Beauty Kooperation

HighDroxy – sanfte und reizfreie Hautpflege*

Dreaming-in-Berlin-Blog-Influencer-Lifestyle-Beauty-HighDroxy-Header

Ich werde nicht müde es zu betonen, Hautpflege muss für mich vor allem eins sein, nämlich sanft. Möglichst ohne Alkohol, ohne reizende Duftstoffe und andere unnötige Beigaben, die nichts für die Haut tun und bloß Füllstoffe sind, die man mit viel hautfreundlicheren Dingen ersetzen könnte.

Eine Marke, die meinen Ansprüchen ganz und gar gerecht wird ist HighDroxy. Nicht nur, dass die Inhaltsstoffe durch die Bank hinweg toll sind. HighDroxy ist selten ehrlich und klärt gleich mal etwas ganz Grundsätzliches:

Darum ist HighDroxy keine Naturkosmetik.

HighDroxy Produkte sind vegan. Und auch sonst verzichten wir auf vieles, was in industriell hergestellten Hautpflegeprodukten steckt.

Deswegen halten viele HighDroxy für Naturkosmetik, doch dem ist nicht so – aus guten Gründen. Denn wo es Sinn macht, stecken in unseren Rezepturen durchaus synthetisch hergestellte oder synthetisch veredelte Inhaltsstoffe. Auf viele naturkosmetik-typische Inhaltsstoffe, wie alkoholische Pflanzenauszüge oder ätherische Öle, verzichten wir hingegen bewusst, weil sie empfindliche Haut reizen können.

Dreaming-in-Berlin-Blog-Influencer-Lifestyle-Beauty-HighDroxy-Header-2Für jemanden wie mich, der immer wieder versucht Freunde und vor allem Familie darüber aufzuklären, dass Naturkosmetik gut sein kann, aber auf gar keinen Fall gut sein muss, ist das eine willkommene Abwechslung, dass auch einmal eine Marke selbst, diesen oft vorkommenden Trugschluss aufklärt.

Eine klar strukturierte Seite, die im Journal auch über Inhaltsstoffe berichtet, rundeten meinen ersten sehr positiven Eindruck ab, den ich bekam, als ich mich zum ersten Mal mit der Marke HighDroxy beschäftigt habe.

Auch für die Tatsache, dass HighDroxy direkt oder über ausgewählte Partner vetreibt und damit einen bessere Kontrolle darüber hat, dass Ware immer frisch hergestellt ist, ist für mich ein klarer Sympathiepunkt. Spätestens seit Paulas Choice hat dieses Konzept bei mir keinen seltsamen Home-Shopping Charakter mehr, sondern zeigt mir einfach, dass da auf mehr als auf schrille Werbung gesetzt wird.

Aber nun lasst uns konkret zu den Produkten kommen.

Die Philosophie von HighDroxy beschreibt die Firma selbst wohl am besten:

HighDroxy bietet Wirkstoff-Kosmetik für anspruchsvolle Haut und besondere Hautbedürfnisse, zum Beispiel bei Akne, Couperose oder Rosazea. Mit spür- und sichtbaren Resultaten, dank erstklassiger Wirkstoffe und durchdachter Rezepturen.

Wir verzichten auf jegliche Füll- und Effektstoffe, also allem, was lediglich ein schönes Anwendungs- oder Hautgefühl hervorruft, ohne von echtem Nutzen für Ihre Haut zu sein. Deswegen sind unsere Rezepturen frei von reizendem Alkohol, Parfum oder Silikon.

Das Produktspektrum von HighDroxy ist sehr ausgewählt, keine tausend verschiedenen Produkte, durch die ich mich als klicken muss, sondern eine klare 10 Produkte starke und verständliche Produktpalette, selbst für Nicht-Blogger.

HighDroxy Hydro Cleanser mit Hydro Fleece

Der Cleanser schäumt nicht – das ist wohl eines der prägnantesten Merkmale, wenn es um reizfrei formulierte Reiniger geht. Ich nutze schon sehr lange und sehr gern verschiedene Reinigungsöle und so war der fehlende Schaum für mich keine Umstellung (Merke: Fast immer wenn es schäumt, wird eure Haut ausgetrocknet).

Die Textur ist seidig zart und der Cleanser lässt sich super auf der Haut verteilen und sehr easy wieder entfernen. An Tagen, an denen mein Make-up etwas stärker ausgefallen ist, habe ich auch das Hydro Fleece benutzt um meine Haut gründlich zu reinigen.

Dreaming-in-Berlin-Blog-Influencer-Lifestyle-Beauty-HighDroxy-Hydro-CleanserDas Hydro Fleece ist unglaublich weich und sanft zur Haut und bleibt durch die verarbeiteten Silberionen immer hygienisch frisch. Natürlich wird es dennoch regelmäßig gewaschen. 90°C hat es schon unzählige Wäschen ausgehalten, ohne, dass man es dem Hydro Fleece ansehen würde.

Nach der Nutzung des Hydro Cleansers ist meine Haut sehr zart und überhaupt nicht ausgetrocknet, damit hatte ich zuletzt, ich vermute stressbedingt, sehr zu kämpfen.

100ml des Hydro Cleansers kosten 29€.

INHALTSSTOFFE (INCI): AQUA, PENTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, CETEARYL ALCOHOL, COCO GLUCOSIDE, PEG/PPG/ POLYBUTYLENE GLYCOL-8/5/3, OPUNTIA FICUS-INDICA STEM EXTRACT, CARBOMER, ALLANTOIN, BISABOLOL, ZINGIBER OFFICINALE ROOT JUICE, PANTHENOL, SODIUM CITRATE, CITRIC ACID

HighDroxy Face Serum

Um ein gutes Serum kommt heute kaum eine Kosmetiklinie mehr herum, HighDroxy auch nicht, allerdings sehe ich hier deutlich mehr Potential als in anderen Seren.

Das Serum ist exfolierend, das heißt, dass es einem chemischen Peeling gleichkommt. Wer sich schon eine Weile in Beautykreisen bewegt, der weiß vermutlich, dass chemische Peelings das A und O sind, wenn es darum geht ein unruhiges, vielleicht sogar zu Unreinheiten neigendes Hautbild zu verbessern.

Dreaming-in-Berlin-Blog-Influencer-Lifestyle-Beauty-HighDroxy-Face-SerumDas Serum arbeitet mit 10%iger Mandelsäure und 4%igen Niaciamiden. Schon ab 2% sind Niacinamide wahre Wunder, sie schützen die Haut vor Wasserverlust und wirken entzündungshemmend (wer mehr wissen will klickt hier), Mandelsäure (eine AHA) wirkt antibiotisch, außerdem kann man mit ihr Hyperpigmentierungen und Pickelmale optimal bekämpfen.

Schon nach dem ersten Versuch war mir klar, dass das ein neuer Liebling werden könnte, denn tatsächlich habe ich das Serum beser vertragen als z.B. das BHA Gel von Paulas Choice, welches bisher mein Favorit im Kampf gegen Unreinheiten war.

Das Serum verwende ich etwa einmal in der Woche, grade jetzt im Sommer möchte ich die Nutzung eines chemischen Peelings lieber etwas geringer halten, um meine Haut zu schützen. Denn eins darf nie vergessen werden, sobald ihr chemische Peelings nutzt, solltet ihr noch stärker als ohnehin schon, darauf achten, dass ihr immer Sonnenschutz nutzt.

Mit der Pipette lässt es sich das HighDroxy Face Serum optimal dosieren, ich benötige nur etwa 4-5 Tropfen um mein gesamtes Gesicht zu behandeln.

30ml des Face Serums kosten 69€, 15ml kosten knapp 50€.

INHALTSSTOFFE (INCI): AQUA PURIFICATA, 1,3-PROPANEDIOL, MANDELIC ACID, NIACINAMIDE, XANTHAN GUM, GLYCEROL, UREA, SORBITOL, N-ACETYL-D-GLUCOSAMINE, SALICYLIC ACID, CITRIC ACID, SODIUM CITRATE, SODIUM HYALURONATE, ROSMARINUS OFFICINALIS.

HighDroxy D Light Fluid

HighDroxy hat nach dem Serum natürlich weiter gedacht und auch einen Sonnenschutz auf den Markt gebracht um die Haut nach dem Face Serum entsprechend vor UV-Strahlung zu schützen.

Dreaming-in-Berlin-Blog-Influencer-Lifestyle-Beauty-HighDroxy-D-Light-Fluid-1Das D Light Fluid ist eine der angenehmsten Sonnencremes die ich je getestet habe und das waren schon beachtlich viele.

Das Fluid kommt in einem lichtundurchlässig verpackten Pumpspender daher – hygienischer und inhaltsstoffschützender gehts gar nicht.

Der SPF des D Light Fluids liegt bei 25. Klar, nach oben hin ist immer Luft, aber ein SPF von 25 schlägt jede Tagescreme ohne Lichtschutzfaktor um ein Vielfaches.

Außerdem liegt der UVA Schutz bei 15. Gesetzlich gefordert ist, dass der UVA Schutzwert 1/3 des deklarierten SPFs beträgt – HighDroxy ist hier also deutlich über dem vorgeschrieben Mindestmaß – das wird übrigens durch Tinosorb erreicht, was den besten UVA Schutz bietet.

Was das konkret heißt? Dass das D Light Fluid das perfekte Anti-Aging Produkt ist, denn fast nichts anderes lässt unsere Haut so stark altern wie UVA Strahlung.

Dreaming-in-Berlin-Blog-Influencer-Lifestyle-Beauty-HighDroxy-D-Light-Fluid-2Ich nutze zwei Schichten dünne Schichten des Fluids (denkt dran, eine super dünne Schicht reicht nie um den deklarierten SPF zu erreichen) und selbst nach diesen zwei Schichten fühlt sich mein Gesicht kein bisschen klebrig an. Meist schminke ich mir nach dem Auftrag die Augen und danach ist dann alles soweit eingezogen, dass ich ganz normal mit den Teinprodukten weitermachen kann.

Der 50ml Pumpspender des D Light Fluids kostet 49€.

AQUA, 1,3-PROPANEDIOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, C14-22 ALCOHOLS, C12-20 ALKYL GLUCOSIDE, SQUALANE, BIS-ETHYLHEXYLOXY-PHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, METHYLENE BIS-BENZOTRIAZOLYL TETRAMETHYLBUTYLPHENOL (NANO), TRIS-BIPHENYL TRIAZINE (NANO), ISOAMYL LAURATE, SUCROSE STEARATE, CETYL ALCOHOL, ORBIGNYA OLEIFERA (BABASSU) SEED OIL, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, BUTY-ROSPERMUM PARKII BUTTER, NIACINAMIDE, DECYL GLUCOSIDE, BUTY-LENE GLYCOL, GLYCERIN, SODIUM HYALURONATE, GLYCOLIC ACID, LAC-TIC ACID, SODIUM MAGNESIUM SILICATE, CALCIUM PANTOTHENATE, ALOE BARBADENSIS EXTRACT, XANTHAN GUM, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, TOCOPHEROL, LECITHIN, CAMELLIA SINENSIS EXTRACT, SODI-UM CITRATE, DISODIUM PHOSPHATE, ASCORBYL PALMITATE, CITRIC ACID

Fazit:

HighDroxy gehört sicher nicht zu den preiwertesten Hautpflegelineien, dafür ist jedes Produkt gründlich durchdacht und zumindest für meine Haut wirklich perfekt geeignet. Meine Zufriedenheit äußert sich vor allem darin, dass ich schon die nächsten HighDroxy Produkte hier stehen habe, die ich euch bald vorstellen möchte.

Davon, dass die Produkte zu jedem Hauttyp passen ist auch die Marke HighDroxy selbst überzeugt und so gibt es für alle Produkte, die ihr erstmalig bestellt, eine 30tägige Zufriedenheitsgarantie. Passt das Produkt nicht zu euch, bekommt ihr euer Geld zurück. Das Risiko ist also sehr gering und wer Wert auf gute und reizfreie Kosmetik legt, der ist bei HighDroxy absolut richtig.

*ich habe die Produkte über den Blogger-Club erhalten

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Diese Seite verwendet Cookies (siehe Datenschutzerklärung) um Anzeigen zu personalisieren und Datenströme zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close