All Fashion Kooperation

|Fashion| ein zarter Frühlingshauch mit Blumenprint*

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Fashion-Lifestyle-Blog-Influencer-Header-Frühlingsoutfit1

Auch, wenn sich das Osterwochenende jetzt nicht gerade von seiner besten Seite gezeigt hat, was das Wetter betrifft, so lässt es sich kaum leugnen – der Frühling steht ins Haus und damit wird auch endlich der Kleiderschrank von den dicken Winterklamotten befreit und mit luftigeren Stoffen, frischeren Farben und trendigen Schnitten gefüllt.

Was für mich nie aus der Mode kommen wird sind tolle mit großen oder kleinen Blkumenprints versehene Kleider. Dabei spielt die Art des Kleides gar keine so große Rolle, auch wenn ich die 50er Jahre angehauchten Kleider immer wieder besonders toll finde, so gibt es doch natürlich auch andere Schnitte, die verdammt gut aussehen können.

Für mein Frühlingsouztfit habe ich mich allerdings für ein Kleid im 50er Jahrestil entschieden. Was ich dazu kombinieren würde, das sehr ihr in der Collage.

Das Kleid mit den zarten frühlingshaften Rosa- und Grüntönen ist für mich ein Statementpiece und duldet meiner Meinung nach keine all zu große Konkurrenz, weswegen ich zu dezenten Schuhen und Taschen greifen würde, ebenso wie ich den Schmuck dezent halten würde. Einzig die passenden Jacken sind vielleicht auch ein kleiner Eyecatcher.

Oft ist es nicht leicht farblich passende Schuhe zu finden, weswegen ich mich bei meiner Auswahl auf klassische, leicht pastellige Rosatöne beschränkt habe. Die Steve Madden Heels sind ein absoluter Klassiker und es gibt sie in vielen Farben. Für mich ein Paar Schuhe, das zwar wunderschön ist, aber dem kleid keine all zu große Konkurrenz macht, mit dem zurückhaltendem Design. Die Kiomi Ballerinas hingegen sind etwas verspielter, dank ihrer zarten Farbe aber noch immer passend.

Die Love Moschino Clutch kann durch eine abnehmbare Kette auch in eine Umhängetasche verwandelt werden, was je nach Anlass eines Outfits sehr hilfreich sein kann. Die rosafarbene See by Chloé Handtasche ist ein echter Hingucker, durch die Fransen passt sie trotz anderer Farbe perfekt zu den Ballerinas, da auch an ihnen ein kleines Fransenelement zu finden ist.

odu3gmpxbfvs6iyt

Ein bisschen Schmuck darf natürlich auch nicht fehlen. Trug ich in meinen Teenagerjahren ausschließlich Silber, bin ich mittlerweile zurück auf Goldschmuck gekommen. Ein zarter und dezenter Armreif sowie eine Kette mit Perle verleihen dem Outfit noch einen Hauch mehr Klassik.

Und für den Fall, dass es doch noch etwas frisch ist oder zum Abend hin etwas frischer wird, darf natürlich auch eine Jacke nicht fehlen. Hier darf es meiner Meinung nach ruhig ein kleiner Stilbruch sein, indem man eine Bomberjacke oder ein etwas rockigeres Ledermodell zu dem 50er Jahre Kleid kombiniert. Aber auch ein Cardigan wäre denkbar, wenn es nicht all zu kühl wird.

Ihr seht, wenns nach mit ginge dürfte der Frühling sich endlich richtig breit machen und die Sonne dürfte jeden Tag scheinen. Ein bisschen werde ich mich wohl noch in Geduld üben müssen, aber das Kleid habe ich trotzdem schon einmal bestellt.

Was tragt ihr im Frühling besonders gern? Gibt es ein Teil in eurem Kleiderschrank, auf das ihr euch jetzt schon besonders freut? Oder geht ihr erst noch groß Shoppen bevor die Sonne sich richtig raustraut?

* in frühlingshafter Kooperation mit Netzshopping

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Birte
    29. April 2017 at 22:57

    Oh, ich bin verliebt in das Kleid. Eine tolle Auswahl hast Du da zusammen gestellt :-)

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

  • Reply
    Maria
    22. April 2017 at 14:43

    Liebe Julia,

    für mich gehören im Frühling auch Blumenmuster einfach dazu, genau wie zarte Pastellfarben. Das Kleid, was du da herausgesucht hast, ist richtig schön. Das könnte ich mir auch für mich sehr gut vorstellen. :-)

    Liebe Grüße,
    Maria

  • Reply
    Seija
    21. April 2017 at 8:22

    Liebe Julia,

    ich finde, dass Blumenmuster auch unbedingt zum Frühling dazu gehören! Ein richtig schönes Kleid hast du ausgesucht, gefällt mir total gut. :)

    Liebe Grüße,
    Seija

  • Reply
    Filiz
    21. April 2017 at 6:38

    Frühling und Blumenmuster gehören für mich auch zusammen, und ich liebe die 50er-Mode!
    Das Kleid ist richtig schön, ich könnte mir eine Bikerjacke auch sehr gut dazu vorstellen. Solche Stilbrüche liebe ich :)

    Liebe Grüße,
    Filiz

  • Leave a Reply

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

    Diese Seite verwendet Cookies (siehe Datenschutzerklärung) um Anzeigen zu personalisieren und Datenströme zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Datenschutzerklärung

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close