All Beauty

|Beauty| Meine Beauty-Must-Haves mit Rouge Bunny Rouge, Catrice, Max Factor, Urban Decay & Bobbi Brown

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Fashion-Lifestyle-Blog-Influencer-Essentials-Catrice-Urban-Decay-Max-Factor-Bobbi-Brown-RBR-Header

Die handvoll Produkte, ohne die in der täglichen Schminkroutine nichts läuft? Ich glaub die hat fast jede Beautynista und heute zeige ich euch meine Produkte, die ich unbedingt brauche, weil sonst das ganze Schminken keinen Spaß machen würde.

Was macht die Essentials aus?

Für mich ist es extrem wichtig, dass meine Grundausstattung vielseitig und trotzdem simpel ist. Ich sie leicht in ein kleines Make-up Täschchen bekomme, die Produkte an sich relativ easy bekomme zu bekommen sind, für den Fall, dass doch mal was leer geht und, dass die Produkte durch und durch verlässlich sind, was ihre Performance angeht.

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Fashion-Lifestyle-Blog-Influencer-Essentials-Catrice-Urban-Decay-Max-Factor-Bobbi-Brown-RBR-2

Kann mann sich als Beautyjunkie überhaupt beschränken?

Früher dachte ich, dass das unmöglich wäre, aber je älter ich werde und je weniger Zeit ich habe mich jeden morgen intensiv und knallig bunt zu schminken (Hallo Studium, hallo praktischer Kurs, der um 7 beginnt), umso mehr habe ich gemerkt, dass es einfach einige Produkte gibt, die ich bedenkenlos nutzen kann, denn sie funktionieren immer. Vor allem in der Kombination funktionieren sie besonders gut.

Meine Essentials…

Ich beginne meine Schminkroutine grundsätzlich damit, dass ich eine gute Lidschattenbase auftrage. Es gibt hier einige tolle Produkte, aber im Moment ist mein Favorit die Urban Decay Primer Potion (eine andere wirklich tolle Base findet ihr in diesem Beitrag – leider ist meine leer und hier schlägt wieder der Faktor der leichten Beschaffbarkeit zu). Eine Lidschattenbase, die sich super easy verteilen lässt, das Blenden nicht erschwert und den ganzen Tag super durchält. Einziger Wermutstropfen, sie kaschiert keine Äderchen oder dunklere Stellen am Auge, aber das übernimmt dann eh der Lidschatten.

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Fashion-Lifestyle-Blog-Influencer-Essentials-Catrice-Urban-Decay-Max-Factor-Bobbi-Brown-RBR-5

Danach gehts weiter mit den Augenbrauen, die ich schon seit Jahren am aller liebsten mit dem Catrice Eyebrow Set style. Klar gibts mega teure und fabelhafte andere Produkte, wie z.B. die Dip Brow Pomades von Anastasia Beverly Hills, aber ich habe zu dem Brauenpuder den für mich perfekten Pinsel gefunden und kann innerhalb weniger Sekunden meine perfekten Brauen modellieren. Wozu also mehr Aufwand als nötig betreiben und mehr Geld als nötig in die Hand nehmen?

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Fashion-Lifestyle-Blog-Influencer-Essentials-Catrice-Urban-Decay-Max-Factor-Bobbi-Brown-RBR-3

Nach den Augenbrauen gehts an den Lidschatten. Meine Ansprüche hier sind relativ hoch, aber ich bin nicht unbedingt markenfixiert. Meine beiden „die funktionieren immer“ Lidschatten sind Half Baked und YDK aus der Naked Palette von Urban Decay. Eigentlich sollte man meinen, dass sie nicht so recht zusammenpassen würden, denn Half Baked ist deutlich wärmer als YDK, aber für mich ist das schon immer meine Wohlfühlkombination gewesen.

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Fashion-Lifestyle-Blog-Influencer-Essentials-Catrice-Urban-Decay-Max-Factor-Bobbi-Brown-RBR-4#

Die Mascara die momentan am besten abliefert und daher ständig genutzt wird, ist die MasterpieceMax von Mac Factor – eine der Marken, die ich sonst wirklich NIE auf dem Schirm hab, weill ich die Produktauswahl eher langweilig finde. Bei der MasterpieceMax bin ich allerdings froh, dass ich sie getestet habe und sie eine deutlich günstigere Variante zu meinem eigentlichen Favoriten, der Benefit They’re Real! darstellt.

Das Augen-Make-up runde ich mit einem Lidstrich ab. Hier greife ich aktuell zum Rouge Bunny Rouge Raven Glaze Laquer Eyeliner, der zwar ziemlich teuer ist, aber bisher der einzige Filzeyeliner ist, der mich restlos überzeugen konnte. Außerdem hege ich eine sehr große Liebe zur Marke Rouge Bunny Rouge mit ihren märchenhaft-verträumten Produkten.

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Fashion-Lifestyle-Blog-Influencer-Essentials-Catrice-Urban-Decay-Max-Factor-Bobbi-Brown-RBR-6

So, jetzt fehlt für mich eigentlich nur noch ein wenig Frische auf Wangen und Lippen und weil es mir da wirklich auf Natürlichekit ankommt, greife ich gern zum Bobbi Brown Pot Rouge in 03 Blushed Rose. Das cremige Produkt schmilzt bei Hautkontakt und lässt sich auch ohne Pinsel super einarbeiten. Sowohl auf Wangen als auch auf den Lippen funktioniert es es super und hält sehr lang (auf den Lippen antürlich etwas weniger lang durch die ständige Beanspruchung duch Essen, Trinken und Reden).

Und was ist mit Foundation, Highlighter, Primer, Lippenkonturenstift…?

Dreaming-in-Berlin-Beauty-Fashion-Lifestyle-Blog-Influencer-Essentials-Catrice-Urban-Decay-Max-Factor-Bobbi-Brown-RBR-Header-2

Das hier ist wirklich nur meine Kernauswahl, die, die ich zücke, wenn es schnell gehen muss, wenn meine Haut rumzickt und ich keine Foundation tragen will. Die Auswahl, die ich auch früh noch mit halb geschlossenen Augen verwenden kann, die, die einfach immer abliefert, wenn ich sie auflege.

Klar hab ich noch viele, viele andere tolleProdukte, aber das sind momentan meine Favoriten – den Look zu den Produkten gibts nächste Woche.

Was sind eure liebsten Produkte? Ohne was geht gar nichts?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Diese Seite verwendet Cookies (siehe Datenschutzerklärung) um Anzeigen zu personalisieren und Datenströme zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close