All Beauty

|Beauty| 7 Shades of…purple

7 Shades of purple Headerpic

Steffi von Smoke&Diamonds veranstaltet die Blogparade zum Thema ‚7 Shades of…‘ – diesmal ist die Farbe, zu der man 7 Produkte einer Kategorie zeigen soll, lila.

Lila gehört, wie grün (Posting zu meinen 7 grünen Lidschatten), zu meinen absoluten Lieblingsfarben, wenns um Lidschatten geht, deswegen, ihr ahnt es schon, gibts heute 7 tolle Lilatöne für die Augen…

Lila ist übrigens wieder so ein extrem weites Farbsprektrum von warm bis kühl, gibts unzählige Nuancen, ich zeige euch hier eine bunte Mischung verschiedener Lidschattenschätzchen…

7 Shades of purple Overview 7 Shades of purple Details

Kat von D. True Romance Eyeshadow Palette Beethoven ‚Galeano‘

Diese Palette sehe ich noch immer mit Stolz an, denn diese brachte mir meine amerikanische Freundin, die absolut keine Ahnung von Make-up htte, mit. Ich habe mich damals so unendlich darüber gefreut, genauso, wie ich es noch heute tue, wenn ich sie in den Händen halte.

Der helle Lilaton dieser Palette, er wirkt auf den ersten Blick etwas fad, aber in Kombination mit dem dunklen Lilaton wird er zum absoluten Kracher. Dann ist er wunderschön und besonders.

Rouge Bunny Rouge ‚Delicate Hummingbird‘

Das schmutzigste lila in dieser Aufzählung, aber auch das, mit der besten Textur. ‚Delicate Hummingbird‘ war mein erster RBR Lidschatten und damit fing die Liebe zu der Marke an.

Aber wen wundert das auch, bei diesem tollen Farbton. Auch eher gedeckt, manchmal etwas mauvig, manchmal etwas lilafarbener. Aber egal in welchen Glanz er grade erstrahlt, er ist einfach butter weich, lässt sich wunderbar verblenden und hält ewig…

Hier unter dem Namen ‚Graziler Kolibri‘ zu kaufen.

Clarins Ombre Minérale 4 Couleurs ’12 vibrant light‘

Dass Clarins zu meinen Lieblingsmarken gehört, das ließ ich euch hier schon einmal wissen. So gehört auch diese, in der Frühjahrkollektion 2014 erschienene Palette, zu meinen Lieblingsstücken, wie ich hier, auf meinem alten Blog, bereits berichtete.

Hautpgrund dafür ist der Farbton Nummer 3 (unten links), der für mich einfach das perfekte lila ist. Weder zu warm, noch zu kühl, etwas  rauchig und gedeckt.

7 Shades of purple Details     Kat von D. True Romance Beethoven 'Sinner', Rouge Bunny Rouge 'Delicate Hummingbird', Clarins '12 vibrant light' Palette, Chanel Ombres Perlèes de Chanel, Mac 'Cornflower', Mac 'Parfait Amour', Mac Archie's Girls LE

Chanel Ombres Perlèes de Chanel

Ich habe diese Palette zu ihrem Release angeschmachtet, sie auf Grund einiger negativer Kritik nicht gekuaft und mich danach schwarz geärgert. Irgendwann konnte ich dieses limitierte Schätzchen dann auf einem Blosale ergattern – ich habe es keine Sekunde bereut.

Ja, die Palette ist schwierig, der Auftrag ist fast ein kleines Kunststück, aber die Farben entschädigen einfach alles.

Der mittlere Ton, ein auf schwarz basierendes lila mit einem rosigen Schimmer. Wirklich wunderschön. Wie gesagt, nicht einfach zu verarbeiten, weswegen ich ihn gern solo nutze, aber die Farbe… traumhaft…

Mac ‚Corn Flower‘ (Swatch mit *)

Das erste Pigment von Mac, von dem ich wusste, dass ich es haben muss, koste es, was es wolle.

Nunja, teuer sind die Mac Pigmente, aber man kommt ja trotz kleinerer Packungen als früher, quasi ewig mit ihnen aus. Zumal ich Pigmente doch etwas seltener benutze als gepresste Lidschatten.

Aber zurück zu ‚Corn Flower‘ – Mac beschreibt in als pastel blue with violet pearl. Und genau dieses violet pearl ist es, was den Lidschatten für mich so einzigartig macht. Dieser leicht changierende Effekt zwischen blau und strahlendem lila…

Hier zu bekommen.

Mac ‚Parfait Amour‘

Ein wundervoller, fast duochromer Mac Lidschatten. Mal etwas mehr ins rosa gehend, mal kräftig und kühl lila. Wirklich ein toller Ton, mit dem viele verschiedenen Kombinationen möglich sind, aber auch solo ist er wirklich fantastisch.

Hier zu bekommen.

Mac Archie’s Girls LE Spoiled Rich Palette ‚Spoiled Rich‘

Der namensgebende Ton dieser Palette ist glaube ich, der knalligste Lilaton meiner Sammlung. Intensiv und einen Hauch wärmer als all die anderen Farbtöne.

Und speziell, wenn etwas, dann das. ‚Spoiled Rich‘ ist schwer zu ombinieren, als Farbe für das komplette Lid, ist er mir fast zu grell, als Highlight am unteren Wimpernkranz jedoch – pure Liebe…

Leider war die Palette limitiert (ich habe diese LE, obwohl ich die Archie Comics nicht kenne, wirklich geliebt und habe nicht nur ein Produkt gekauft *hust*).

7 Shades of purple Details Mac 'Cornflower', Mac 'Parfait Amour', Mac Archie's Girls LE

Und weil sie viel zu schön sind, um nicht nochmal alle nebeneinader geziegt zu werden:

   Kat von D. True Romance Beethoven 'Sinner', Rouge Bunny Rouge 'Delicate Hummingbird', Clarins '12 vibrant light' Palette, Chanel Ombres Perlèes de Chanel, Mac 'Cornflower', Mac 'Parfait Amour', Mac Archie's Girls LE

Liebt ihr lilafarbene Lidschatten so sehr wie ich? Oder hats euch lila auf Lippen oder Nägeln eher angetan? Wenn ihr nur einen „bunten“ Lidschatten haben dürftet, welche Farbfamilie wäre es?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Alicia
    7. Juli 2015 at 20:30

    Ich lieebe Lila und nicht nur als Lidschatten :) Schöne Auswahl! LG

  • Leave a Reply

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

    Diese Seite verwendet Cookies (siehe Datenschutzerklärung) um Anzeigen zu personalisieren und Datenströme zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Datenschutzerklärung

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close