All Beauty Kooperation

|Beauty| 007 for Women II – ein Frühlingsduft liegt in der Luft*

Dreaming-in-Berlin-Beautyblog-Influencer-Beauty-James-Bond-007-for-Women-II-Kooperation-1

Sobald die Sonne meine Nase wieder kitzelt, mag ich wieder sanftere Farben, greife eher zu frischem Obst als zu Schoki und ich bade mich lieber wieder in leichtere Düfte als ‚Hypnotic Posion‘ und ‚Black Opium‘. Da kam mir die Anfrage von Flaconi, ob ich denn nicht den Neuen James Bond Duft für Damen testen möchte, genau recht, denn nicht nur das Design ist frühlingshaft und hell, nein auch die Duftbeschreibung ließ vermuten, dass da der perfekte Frühjahresduft auf mich warten würde.

Der zweite Damenduft aus der 007 Reihe soll den ersten Duft, der eher für den Abend gedacht ist, perfekt ergänzen. Der frischere Tagesduft ist in 30, 50 und 75ml, sowieso in einem Geschenkset erhältlich, das natürlich grade jetzt zu Ostern ganz spannend sein dürfte.

Dreaming-in-Berlin-Beautyblog-Influencer-Beauty-James-Bond-007-for-Women-II-Kooperation-3

Wie setzt sich der 007 for Women II Duft zusammen?

Der Duft gehört in die Duftkategorie orientalisch-blumig und gefällt mir sehr gut. Überhaupt mag ich keine Düfte, die nur blumig und süß sind, das finde ich an mir nicht passend.

Durch rosa Pfeffer, Freesien und Himbeeren bekommt der Duft in erster Instanz diese leicht blumige und dennoch frische Note, erst etwas später setzt sich die etwas schweren Topnoten von Brombeere, schwarzer Baccara Edelrose, Gardenie und Oleander durch. Zedernholz, Moschus und Vanille vervollkommnen den verführerischen Duft in letzter Instanz mit ihrem orientalischen Einschlag und lassen den Duft für mich persönlich tragbar werden.

Dreaming-in-Berlin-Beautyblog-Influencer-Beauty-James-Bond-007-for-Women-II-Kooperation-4

Und noch einmal in der Übersicht.

Kopfnote: Edelhimbeeren, Rosa Pfeffer, Rosa Freesien
Herznote: Brombeeren, Black Baccara Edelrosen, Sonnengardenien, Rosa Oleander
Basisnote: Zedernholz, Vanille, Seidiger Moschus, Leder

Das Design des 007 for Women II Duftes

Das Design ist fantastisch, passend zum ersten Duft, dessen Flakon zwar schwarz, aber die Umverpackung trotzdem roségold war, ist der Tagesduft nun ganz in dem zarten Farbton gewandet.

Der äußerlich eher unscheinbare, mit leichter Prägung versehene Umkarton enthüllt schnell ein kleines Schmuckstück, dass in jedem Schminkzimmer doch den ein oder anderen Blick auf sich lenken dürfte.

Dreaming-in-Berlin-Beautyblog-Influencer-Beauty-James-Bond-007-for-Women-II-Kooperation-2

Der Glasflakon liegt perfekt in der Hand, ist durch seinen Schliff durchaus besonders und auch die Kappe in roségold, die das 007 Zeichen trägt fügt sich wunderbar in das Gesamtkonzept ein. Die Kappe lässt sich gut lösen und schließt dennoch fest, sodass es dahingehend keine Probleme geben dürfte.

Das Design gefällt mir viel besser als anfänglich vermutet, vielleicht auch deshalb, weil es so furchtbar gut mit dem Duft an sich harmoniert. Irgendwie erwachsen, leicht sinnlich ohne überladen zu wirken und frisch genug um den Duft am Tag zu tragen.

Dreaming-in-Berlin-Beautyblog-Influencer-Beauty-James-Bond-007-for-Women-II-Kooperation-5

Fazit:

Ich hätte nie von selbst zu dem 007 for Women II Duft gegriffen, einfach, weil ich davon ausging, dass er mir nicht gefallen würde – Klischee, denn nur weil ich die Bondfilme nie gesehen habe und auch kein BEdürfnis habe, heißt es ja nicht, dass der Duft nicht genau meinen Geschmack treffen kann. Ich bin wirklich positiv überrascht, dass der Duft an mir so gut funktiniert und ich werde ihn ganz gewiss aufbrauchen.

Konntet ihr schon an dem neuen Duft schnuppern? Wenn ja wie gefällt er euch? Was sind eure liebsten Parfums? Tipps? Dann immer her damit.

*dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Sylvi
    20. Juli 2016 at 15:50

    Ich musste gerade schon ein wenig schmunzeln, weil es mir sehr ähnlich geht, wie Dir!
    Als Bloggerin hat man ja immer wieder Ladungen von Pflege jeglicher Art daheim herumliegen und versucht sich an jedem neuen Hype, versucht all das ach so wahrhaftige und tolle Serum und am Ende? Am Ende wird eiskalt aussortiert, weil man zum einen nicht Stunden lang im Bad stehen will/kann und zum anderen, weil sie mit dem eigenen hauttyp und der Routine einfach nicht einhergehen. Dafür freuen sich dann Nichte, Freundinnen und Co. ^^.
    Den Duft kenne ich bereits, doch bin ich totaler Fan von Lacoste, Burberry und Hugo Boss im Sommer und im Winter von Gaultier.

    Liebst
    Sylvi

  • Reply
    Hella
    26. März 2016 at 10:10

    Jupp, ich durfte schon eine Nase nehmen … hm, daran riechen und es benutzten. Mir gefällt der Duft auch erstaunlich gut!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Leave a Reply

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

    Diese Seite verwendet Cookies (siehe Datenschutzerklärung) um Anzeigen zu personalisieren und Datenströme zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Datenschutzerklärung

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close